Die Ruderzillen werden vorallem beim Hochwasser eingesetzt, um in das überflutete Strombad zu gelangen. Das Feuerwehrrettungsboot kann nämlich erst ab einem bestimmten Wasserstand eingesetzt werden, weil die Antriebsschraube sonst Schaden nehmen würde.

Da solch ein Wasserstand sehr selten erreicht wird, ist das Training in den Ruderzillen ein wichtiger Bestandteil der Ausbildung in der Feuerwehr Kritzendorf.

 

Die Feuerwehr hat derzeit drei Zillen in Verwendung.

 

Die Besatzung besteht aus einem Steuermann und einem Kranzlmann.

Sponsoren