Dem schlechten Wetter zum Trotz wurde auch heuer der Maibaum vom Wald bei den Pfadfindern durch den Ort zum Feuerwehrhaus gebracht. Dort wurde er händisch aufgestellt.

 

Am Parkplatz vor dem Amtshaus kümmerten sich Manuel Hammer und sein Team vom Gasthaus zum Ockermüller für die Verköstigung der Zuschauer.

 

 

 

Sponsoren